Long%20Covid_edited.jpg

SYMPTOME

Liste typischer Long Covid- Symptome, unter denen die meisten Betroffenen leiden.

 

LONG COVID SYMPTOME

​Häufig​

  • Müdigkeit

  • Erschöpfung

  • Kurzatmigkeit

  • Belastungsintoleranz

  • Gelenkschmerzen

  • Schmerzen/Druck/Brennen in der Brust

  • Insomnia

Andere Langzeitsymptome

  • Brain Fog (Denk- und Konzentrationsschwierigkeiten)

  • Depression

  • Muskelschmerzen

  • Kopfschmerzen

  • Husten

  • Intermittierendes Fieber

  • Schnell schlagendes oder pochendes Herz (auch Herzrasen)

Schwerwiegendere Langzeitkomplikationen

  • Kardiovaskulär: Entzündung des Herzmuskels und/oder Herzbeutels

  • Atmung: Anomalien der Lungenfunktion

  • Niere: Nierenschädigung

  • Dermatologisch: Hautausschlag, Haarausfall

  • Neurologisch: Geruchs- und Geschmacksprobleme, Schlafprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnisprobleme

  • Psychiatrie: Depressionen, Angstzustände, Stimmungsschwankungen

Gewisse Symptome treten von Anfang an auf, andere manifestieren sich erst Wochen später oder sie demaskieren sich, d.h. sie werden einem erst später bewusst. Kurzatmigkeit und Belastungsintoleranz bei körperlicher Belastung sind in der Akutphase z.B. meist kein Thema, da man sich nicht fit genug fühlt, um überhaupt an Sport zu denken. 

Ärzte versuchen heute, bei hospitalisierten Patienten (oder solchen, die wegen starker Symptome den Arzt aufsuchen) zu verhindern, dass es zu schweren und langen Verläufen kommt und dass die Immunreaktion zu stark aus dem Ruder läuft.


Long Covid scheint aber auch (oder vor allem) sehr fitte Menschen ohne Vorerkrankungen zu treffen, welche akut unter keinen oder nur milden Symptomen gelitten haben, die eine Behandlung benötigten. Wenn die Symptome später auftreten, ist es für Patienten schwierig, sich Monate später bei Ärzten wegen dieser neuen Symptome Gehör zu verschaffen.

Weiterführende Informationen in Lancet Artikel, Oktober 2020.

Informationen des US Centers of Disease Control CDC. 

 
Long Covid.jpg